Im Namen der Ministerin für Kultus, Jugend & Sport

Lesezeit: 2 Minuten

Feierlich wurde der Schlossschule Immendingen am 17. Oktober 2019 das GSB-Zertifikat des Landes Baden-Württembergs im Rahmen des Gesamtelternabends überreicht.

Die Schlossschule ist damit Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischen Schwerpunkt (GSB). Herr Alexander Krebs, zuständig für den Schulsport beim Staatlichen Schulamt Konstanz und Regionalteamleiter, überreichte im Namen der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg – Frau Dr. Susanne Eisenmann – die Urkunde.

Alexander Krebs - Staatliches Schulamt Konstanz

Alexander Krebs - Staatliches Schulamt Konstanz

Gut 200 Gäste lauschten den Worten von Herrn Krebs, als er die Laudatio über den Erfolg der Schlossschule in den vergangenen knapp 20 Monaten, unter Leitung von Rektorin Julia Wollenhöfer, lobte.

Er machte noch einmal deutlich warum die Bewegung von Schulkindern auch außerhalb des Sportunterrichts wichtig ist. Eltern sollten darauf achten, dass die Kinder täglich zur Schule laufen und nicht bis zur Eingangstür gefahren werden. Die Schlossschule nutzt die großen Schulpausen als reine Aktivpausen, bildet bewegende Arbeitsgemeinschaften, schafft „Bewegtes Lernen“ mit und durch Bewegung, rhythmisiert den Schulvormittag, kooperiert mit außerschulischen Institutionen und setzt konsequent auf ein bewegungsfreundliches und -förderndes Umfeld.

Das GSB-Zertifikat ist bei Grundschulen in Baden-Württemberg sehr beliebt und die Ansprüche der Zertifizierungsstelle sind hoch. „Das Zertifikat wird in der Schule einen ganz besonderen und gut sichtbaren Platz bekommen“, so Schulleiterin Julia Wollenhöfer. In drei Jahren wird Alexander Krebs die Schlossschule erneut prüfen, um festzustellen, ob die Voraussetzungen für das GSB-Zertifikat weiterhin erfüllt werden.


Wollen Sie live dabei sein, wenn wir wieder berichten? Dann folgen Sie doch unseren Schlossschule News mit dem Telegram-Messenger.

Thorsten Wollenhöfer

Datenschutzbeauftragter der SCHLOSSSCHULE.org
Betrieblicher Ausbilder (IHK)
Lehrkräftefortbilder (HLbG)
Zertifizierter Multiplikator für Elternschulungen des Hessischen Kultusministeriums
Bau sozialer Bildungsnetzwerke nach den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung
Lebte von 2015-2018 in Rio de Janeiro und nahm internationale Bildungsaufgaben wahr
Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Französisch

Letzte Artikel von Thorsten Wollenhöfer

Ein Gedanke zu „Im Namen der Ministerin für Kultus, Jugend & Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.