Willkommen an unserer Schule – Einschulung

Ganz im Zeichen der Sonnenblume, die für Wärme und Fröhlichkeit steht, empfingen wir am vergangenen Freitag unsere neuen Schulkinder in der Donauhalle zur diesjährigen Einschulungsfeier.

65 Kinder, herausgeputzt und bepackt mit Schulranzen und Schultüte nahmen gespannt auf den Stühlen Platz, begleitet von ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Paten.

Pünktlich um 16:00 Uhr öffnete sich der Vorhang auf der Bühne und die Theaterkinder unter der Leitung von Lioba Elsässer präsentierten ein kleines Theaterstück, was perfekt auf den ersten Schultag zugeschnitten war und die Gefühlslage der neuen „Erstis“ aufgriff - Aufregung, Vorfreude, Spannung und Ungewissheit vor dem, was jetzt kommt, zugleich!
Anschließend traten unsere nun bereits großen und erfahrenen Zweitklässler auf, die mit ihren Klassenlehrerinnen fleißig geübt hatten und die frisch gebackenen Schulkinder mit wunderbaren Liedern, die für Gänsehaut sorgten, in der Schule begrüssten.

Daran schloss sich das bereits zum Ritual gewordene Aufnehmen in die Schulgemeinschaft an.

Jedes Kind wurde mit Namen aufgerufen und auf die Bühne gebeten, wo bereits seine Klassenlehrerin wartete. Alle Zweitklässler sassen dabei im Spalier und begrüssten die „Neuen“ durch Abklatschen, was für große Begeisterung auf beiden Seiten sorgte.

Dieses Jahr konnten wir wieder drei erste Klassen bilden, die in Zukunft gemeinsam lernen und arbeiten werden. Unsere Inklusionsklasse 1a besteht aus 18 Kindern und wird von Anna Güttner geführt, die zusätzlich von Silke Jansen mit Schulhund Benni unterstützt wird. Klasse 1b setzt sich aus 22 Kindern zusammen und wird von Anja Minder geleitet. 25 Kinder besuchen die Klasse 1c, deren Leitung Claudia Stanciu übernimmt.

Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen begaben sich anschließend die Kinder in ihre neuen Klassenzimmer, die in den Sommerferien neu renoviert und hergerichtet worden waren. Während des ersten Kennenlernens konnten die Familien gemütlich bei kalten Getränken, Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof auf ihre Schulkinder warten. Organisiert und durchgeführt wurde die festliche Bewirtung dieses Jahr erstmals von der Hornenbergschule und deren Förderverein - an dieser Stelle ein großes Dankeschön.

Im Anschluss durften die Familien endlich einen Blick in die neuen Klassenzimmer werfen und die ersehnten Einschulungsfotos machen. Unten auf dem Schulhof, mit der Sonnenblumenpracht im Eingang hatte das Team der Schlossschule Fotostationen gestaltet, die äußerst gerne als Kulisse genutzt wurden. Bevor alle Kinder mit ihren Familien aufbrachen, um im privaten Kreise den neuen Lebensabschnitt zu feiern, erhielt jedes Kind zum Abschluss eine große Sonnenblume.

Wir hoffen, dass dieser Tag noch lange in Erinnerung bleibt und wünschen jedem Kind und seinen Eltern eine spannende Schulzeit.


Wollen Sie live dabei sein, wenn wir wieder berichten? Dann folgen Sie doch unseren Schlossschule News mit dem Telegram-Messenger.

Julia Wollenhöfer

Schulleiterin & Rektorin der Schlossschule Immendingen
2003-2015: Grundschullehrerin
2015-2018: Didaktische Leiterin der Exzellenten Deutschen Auslandsschule Rio de Janeiro (Brasilien, Preisträgerin des Deutschen Schulpreises 2017)
2018-heute: Schulleiterin & Rektorin der Schlossschule Immendingen
Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Französisch

Letzte Artikel von Julia Wollenhöfer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.