Ein Herbsttag im Wald

Bei wunderschönem Sonnenschein und kühlen Temperaturen, die eine Jacke nun unverzichtbar machten, begaben wir uns heute in den Herbstwald.

Auf einem Teppich aus Blättern wanderten wir den Vormittag durch den Wald, beobachteten die im Tau sichtbaren Spinnennetze, sammelten Bucheckern und Kastanien, lernten Hagebutten kennen und Farn von Gras zu unterscheiden. Wir hörten den Specht klopfen und fanden sogar einen Tannenzapfen, der von einem Eichhörnchen ganz abgenagt war.

Der aufkommende Wind ließ Blätter regnen und die Oktobersonne tauchte den Wald in warme Farben.

Es tat so gut, einfach mal einen Waldtag einzulegen. Da fällt das Lernen und konzentrierte Arbeiten am nächsten Tag gleich viel leichter!

Klasse 1a und 3c mit Frau Elsäßer und Frau Wollenhöfer

Ähnliche Beiträge:

Julia Wollenhöfer

Schulleiterin & Rektorin der Schlossschule Immendingen
2003-2015: Grundschullehrerin
2015-2018: Didaktische Leiterin der Exzellenten Deutschen Auslandsschule Rio de Janeiro (Brasilien, Preisträgerin des Deutschen Schulpreises 2017)
2018-heute: Schulleiterin & Rektorin der Schlossschule Immendingen
Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Französisch

Letzte Artikel von Julia Wollenhöfer

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Meldungen zu