Erstklässler auf Wandertag

Die ersten Klassen nutzten das spätsommerliche Wetter für einen erlebnisreichen Wandertag mit dem Ziel, die Klassengemeinschaften zu fördern und das Zugehörigkeitsgefühl zu stärken. Klasse 1b wanderte in Begleitung von unserer Schulsozialarbeiterin auf den Bumbis. Nach einer stärkenden Vesperpause tobten sich die Schülerinnen und Schüler zunächst auf dem Spielplatz aus. Anschließend bildeten sie Gruppen und bauten aus kleinen Ästen und Zweigen im Wald Hütten. Die Klassen 1a und 1c sowie einige Schüler der Hornenbergschule schlossen sich zusammen, um ebenfalls in Begleitung von Frau Schilling einen erlebnispädagogischen Tag am Donauspielplatz zu verbringen. In Kleingruppen gestalteten sie aus gesammelten Naturmaterialien herbstliche Mandalas.

Trotz der anstrengenden Fußwege waren sich am Ende alle einig: es war ein gelungener Vormittag!

Claudia Stanciu

2016-heute: Lehrkraft
Spezialisiert auf Sprachförderung

Letzte Artikel von Claudia Stanciu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.