Leitbild

Leitbild der Schlossschule

Die Schlossschule Immendingen hat in Zusammenarbeit mit allen an der Schule beteiligten Personen Grundregeln und Werte festgelegt, die ein gemeinsames und einheitliches Lernen und Arbeiten ermöglichen.

In der Schlossschule leben und lernen wir miteinander und voneinander.
Wir nehmen jeden in seiner eigenen Persönlichkeit an und achten ihn.
Jeder soll sich hier wohl fühlen.

Regeln helfen uns,

  • miteinander auszukommen
  • miteinander zu arbeiten
  • füreinander da zu sein
  • sich höflich und freundlich zu begegnen
  • Konflikte gemeinsam zu lösen
  • sorgfältig mit eigenen und fremden Dingen umzugehen.

Uns ist es wichtig

  • eigenverantwortlich zu handeln
  • sich verantwortlich für andere zu fühlen
  • selbstständiger zu werden
  • selbstbewusster zu werden
  • sich selber und anderen etwas zuzutrauen

Wir lernen mit allen Sinnen.
Wir sorgen für eine angenehme Lernatmosphäre.
Wir lernen alleine und in Gruppen.
Wir akzeptieren Bewegung als Grundbedingung kindlichen Lebens und nehmen das Bedürfnis ernst.
Wir achten auf die Balance zwischen geistiger Anstrengung und erholsamen Pausen, in dem wir den Schulalltag und das Schuljahr rhythmisieren und unsere Lernumgebung so gestalten, dass dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder Rechnung getragen werden kann.

Lebensnahes und ganzheitliches Lernen ermöglicht uns, Sachverhalte und Zusammenhänge besser zu begreifen und zu behalten.

Jedes Schlossschulkind wird bestmöglich durch qualifizierte Maßnahmen gefördert und gefordert.