Schulprojekte: Frucht, Milch

Schulfruchtprojekt

Ab dem Schuljahr 2017/2018 (ab September 2017) startete in Baden-Württemberg das neue EU-Schulprogramm.

Ziel des Programms: Kindern zu vermitteln, dass Obst, Gemüse und Milch nicht nur gesund sind, sondern auch lecker schmecken.

Auch unsere Schule nimmt an dem von der EU geförderten Schulfruchtprojekt teil. Das frische Obst und Gemüse wird von ortsansässigen Landwirten gesponsert und von unseren Schulkindern sehr gut angenommen. Neben Äpfeln und Birnen liegen auch manchmal Karotten und Bananen in unseren Obstkörben am Ausgang zum Schulhof.


Schulmilchprojekt

Seit dem Schuljahr (2019/2020) nehmen wir auch an dem Schulmilchprojekt, welches von der EU gesponsert wird, teil.

Einmal die Woche erhalten wir eine Lieferung, die aus Milch, Joghurt, Quark und Käse besteht. Besonders die Kinder in unserer Nachmittagsbetreuung, die kein warmes Mittagessen bekommen, profitieren von diesem Angebot. Auf diese Weise können wir allen Kindern nachmittags einen kleinen, aber gesunden Imbiss anbieten.


Details zum EU-Schulprogramm finden Sie unter dem Regierungspräsidium Baden-Württemberg.